Finanzlexikon:
Liste der besten Online-Glossare

Finanzlexikon - Liste der besten Online-Glossare

Warum hat ein „Rentenfonds“ nichts mit der Rente zu tun? Was unterscheidet eine „Aktie“ von einer „Anleihe“? Und was zum Teufel ist eine „Debitkarte“? Die Branche scheint sich alle Mühe zu geben, die Verbraucher zu verwirren. Und doch lohnt sich die Mühe, die entscheidenden Begriffe nachzuschlagen. Denn wer selbst versteht, welche Verträge er unterschreibt, ist klar im Vorteil. Im Internet gibt es zu Finanzbegriffen viele Seiten, aber wenig Hilfreiches. Anbei eine Auswahl empfehlenswerter Seiten – mit einer (natürlich subjektiven) Kurzbeschreibung und Informationen, wer dahinter steckt.


Finanz-Glossare unabhängiger Institutionen

» Anlage-Coach
Einfache und verständliche Erklärungen für alle Geldanlagen, die für einen normalen Kleinanleger in Frage kommen. Die Seiten sind nicht-kommerziell und werbefrei. Wer steckt dahinter? Kaufmännische Berufsschule 4, Nürnberg bzw. Dr. Peter Kührt .

» Finanzwissen auf einen Blick
Mehr als ein werbefreies Glossar - neben einer Kurzbeschreibung wichtiger Geldanlage-Möglichkeiten oder Versicherungen in einem Satz gibt es eine ausführlichere Erläuterung mit der Beantwortung wichtiger Fragen. Beschreibung des Anbieters: "Wir beantworten Fragen wie diese: Für wen können die einzelnen Produkte sinnvoll sein, welche Risiken bergen sie? Welche Pflichten gehe ich beim Kauf ein? Wie werden Anbieter und Vertrieb beaufsichtigt? Und worüber muss mich der Anbieter informieren?" Wer steckt dahinter? Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)

» Finanz-Glossar - Durchblick von A wie Aktien bis Z wie Zins
Glossar zur Geld & Finanzen mit kurzen, verbraucherorientierten Erklärungen. Die Seiten sind nicht-kommerziell und werbefrei. Wer steckt dahinter? Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen .

» Lexikon
Lexikon zu Finanzbegriffen mit dem Schwerpunkt Altersvorsorge. Die Seiten sind nicht-kommerziell und werbefrei. Wer steckt dahinter? ihre-vorsorge.de - Eine Initiative der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung und der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See .

» Glossar Finanzdienstleistungen
Doppelte Beschreibung der Finanz-Begriffe - einmal „einfach“ und einmal „fachlich. Die Seiten sind nicht-kommerziell und werbefrei. Wer steckt dahinter? Institut für Finanzdienstleistungen (iff)


Finanzglossare von Unternehmen aus der Finanzdienstleistungsbranche

» Finanzlexikon
Finanzvokabular von A wie Annuitätendarlehen bis Z wie Zinssatz mit jeweils ein- bis zweizeiligen Kurzdefinitionen. Wer steckt dahinter? Duratio GmbH


Liste der besten Finanz-Lexika ergänzen? » Zum Kontaktformular